Auf OBDTEST.com, können Sie schnell und sicher auf Diagnoseprodukte zugreifen. Klicken Sie jetzt, um mit dem Einkaufen zu beginnen.

Close
(0) Artikel
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
Alle Kategorien
    rocket

    TNT / DHL

    WORLDWIDE SHIPPING
    tech_support

    REMOTE SUPPORT

    CLICK HERE
    best-seller

    TRUSTED SHOPPING

    100% CUSTOMER HAPPINESS
    Filters
    Währungen & Sprachen
    Suchen

    Was sind Wasserstofffahrzeuge (FCEV) und wie funktionieren sie?

    Was sind Wasserstofffahrzeuge (FCEV) und wie funktionieren sie?

    Was sind Wasserstofffahrzeuge (FCEV) und wie funktionieren sie?

    Wie wir dem Namen entnehmen können, verwenden diese Fahrzeuge Wasserstoffenergie als Kraftstoff. Diese Fahrzeuge sind effizienter und emittieren keine Emissionen als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor.

    Nach dem Fahrzeuglauf gibt es nur heiße Luft und Dampf. Wasserstoff, der in Wasserstofffahrzeugen gespeichert ist, wird in elektrische Energie umgewandelt.

    Wie dies geschieht, erkläre ich in dem Abschnitt, in dem wir die „Arbeitsweise“ beschreiben.

    Diese Fahrzeuge sind in kurzer Zeit aufgeladen und können wie Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor fast 500 km vollgetankt fahren.

    Wasserstofffahrzeuge nutzen auch fortschrittliche Technologien zur Effizienzsteigerung, zum Beispiel regeneratives Bremsen. Lassen Sie uns nun die Arbeitslogik dieser Fahrzeuge erklären.

    Wie funktionieren Wasserstofffahrzeuge?

    Wasserstofffahrzeuge nutzen elektrische Energie, genau wie vollelektrische Fahrzeuge. Aber im Gegensatz zu anderen Elektrofahrzeugen erzeugen Wasserstofffahrzeuge selbst Strom, indem sie die „Brennstoffzelle“ im Inneren verwenden. Er produziert mit Wasserstoff Strom, anstatt die Batterie aufzuladen. Wasserstofffahrzeuge enthalten einige grundlegende Komponenten, um so zu funktionieren, diese sind;

    Hilfsbatterie: Dies ist die Niederspannungsbatterie, die das Fahrzeug startet, bevor die Traktionsbatterie aktiviert wird, und die auch die Stromversorgung des Fahrzeugzubehörs sicherstellt.

    Batterie: Dies ist eine Hochspannungsbatterie, diese Batterie speichert die durch regeneratives Bremsen erzeugte Energie und stellt die Stromversorgung des Elektromotors sicher.

    DC/DC-Wandler: Die Hochspannungs-Gleichstromenergie wird dank dieser Komponente in Niederspannungs-Gleichstromenergie umgewandelt.

    Elektromotor (FCEV): Dieser Motor bewegt die Räder des Fahrzeugs, indem er Energie aus der Brennstoffzelle und der Batterie nutzt.

    Brennstoffzelle: Diese Komponente ist eine Gruppe von Elektronen, die Wasserstoff und Sauerstoff separat zur Stromerzeugung nutzen.

    Kraftstoffeinfüllstutzen: Mit diesem Bauteil können Sie das Fahrzeug mit Kraftstoff befüllen.

    Kraftstofftank (Wasserstoff): In diesem Bauteil speichern wir den Kraftstoff.

    Elektronische Steuerung (FCEV): Mit dieser Komponente werden die Drehzahl des Elektromotors und das von ihm erzeugte Drehmoment sowie die Energie in der Brennstoffzelle und im Elektromotor gesteuert.

    Kühlsystem (FCEV): Diese Komponente hält die richtige Betriebstemperatur der Komponenten im Fahrzeug.

    Getriebe (elektrisch): Mit diesem Bauteil wird die mechanische Kraft des Elektromotors auf die Räder übertragen.

    Einen Kommentar hinterlassen
    ShippingBanner